So pflegen Sie Ihre Outdoor-Geräte in den Wintermonaten

Der Luxus und die Nützlichkeit einer Außenküche werden Ihnen gute Dienste leisten, wenn die Temperaturen und das Wetter perfekt für Unterhaltung sind. Es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen sollten, um diese Geräte in den etwas kühleren Wintermonaten von Miami bestmöglich zu pflegen.

Wählen Sie die richtigen Outdoor-Gerätemodelle

Es gibt einen großen Unterschied zwischen Geräten für den Innen- und Außenbereich. Der kubische Raum des nutzbaren Raums in einem Außenkühlschrank kann etwa sechs Kubikfuß betragen, aber die elektrischen Komponenten sind hochbelastbar und das Gerät ist im Allgemeinen besser isoliert, um höheren Außentemperaturen standzuhalten. Sie benötigen dieses härtere Design, damit das Gerät lange hält.

Schützen Sie Kühlschränke und Geschirrspüler durch Installation unter der Theke

Geräte funktionieren besser, wenn sie unter einer Theke installiert werden, um vor direkter Sonneneinstrahlung, Wind und Hagelschäden zu schützen. Dies bietet Ihnen auch die maximale Menge an Arbeitsfläche, um Lebensmittel zum Kochen vorzubereiten.

Arbeitsplattengrill nach Gebrauch reinigen und abdecken

Sorgen Sie nach jedem Gebrauch für einen sauberen Grill. Lassen Sie den Grill abkühlen und schrubben Sie ihn sofort mit Wasser und Seife. Lassen Sie es an der Luft trocknen und bedecken Sie es mit einer Plastikschutzbarriere. Ihr Grill sieht länger wie neu aus und bietet Spitzenleistungen.

Ziehen Sie im Winter den Netzstecker aus der Steckdose und stellen Sie das Wasser ab, um Waschbecken, Eisbereiter und Geschirrspüler zu reinigen

Ein ernsthafter Kälteeinbruch mit Gefriertemperaturen ist nicht immer vorhersehbar. Am besten stellen Sie das Wasser ab und lassen die Schläuche ab, bevor das kalte Wetter eintritt. Trennen Sie alle Geräte, die mit Strom betrieben werden, vom Stromnetz. Dies kann leicht rückgängig gemacht werden, wenn Sie sie am Ende benötigen, spart Ihnen jedoch Zeit, wenn Sie Ihre Meinung ändern.

Beschichtungszähler mit Feuchtigkeitsversiegelung

Unabhängig davon, für welche Art von Material Sie sich für Arbeitsplatten entscheiden, beschichten Sie die Oberfläche mindestens einmal im Jahr mit einem wasserfesten Dichtungsmittel. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Investition so gut wie möglich geschützt ist. Ihre Zähler sehen weiterhin wie neu aus.