Häufige Ursachen für rote Linien durch Ihren Plasma-Fernseher

Kleine horizontale oder vertikale Linien, die normalerweise auf Ihrem Plasma-Fernseher erscheinen, können auf verschiedene Probleme zurückzuführen sein. Einige Plasmafernseher behalten Bilder bei und hinterlassen einen eingebrannten Effekt. In einigen Fällen ist das HDMI-Kabel oder andere Geräte fehlerhaft und hinterlassen rote Linien. Auf der anderen Seite kann Ihr Plasma-Fernseher verschiedene Hardwareprobleme haben, die die Bildschirmanzeige verändern. Glücklicherweise haben diese Probleme eine Lösung und können ohne große finanzielle Auswirkungen gelöst werden. Im Folgenden sind einige der häufigsten Ursachen für rote Linien in Ihrem Plasma-Fernseher aufgeführt.

Einbrennen von Bildern

Fast jeder Plasma-Fernseher verwendet Leuchtstoffe, um Bilder auf dem Bildschirm anzuzeigen, einschließlich Samsung-Plasma-Fernseher. Diese Leuchtstoffe können zu hell werden und Spuren von Bildern auf einem Bildschirm hinterlassen. Die Bilder links auf dem Bildschirm verursachen die roten Linien. Der Spezialist nennt diese Existenz von Spurenbildern das Einbrennen von Bildern. Tatsächlich ist das Einbrennen das Ergebnis einer Bildretention oder Bildpersistenz. Die Bildretention hat sich als dauerhaft erwiesen und erfordert eine professionelle Reparatur für eine perfekte Reparatur. Andererseits ist die Bildpersistenz nicht dauerhaft und die rote Linie wird nach einigen Minuten ausgeblendet. Die Bildpersistenz kann jedoch erneut auftreten, wenn ein weiteres Einbrennen auftritt

Verbindungsprobleme

In den meisten Fällen können Verbindungsprobleme zwischen Ihrem Fernsehgerät und verschiedenen Geräten dazu führen, dass rote Linien auf Ihrem Plasma-Fernsehgerät angezeigt werden. Denken Sie beispielsweise daran, während Sie einen Blu-ray-Film über einen DVD-Player ansehen, der mit einem HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen ist. Wenn der DVD-Player defekt ist, werden möglicherweise rote Linien auf dem Bildschirm angezeigt. Dies tritt meistens auf, weil das Fernsehgerät nicht vollständig mit dem angeschlossenen Gerät kommuniziert. In einem solchen Fall kann ein Verbindungsproblem auf ein fehlerhaftes HDMI-Kabel zurückzuführen sein. Sie können dieses Problem lösen, indem Sie ein anderes HDMI-Kabel verwenden, das den DVD-Player mit dem Fernseher verbindet, und den Bildschirm erneut testen. Sie können die HDMI-Kabel von CompareRaja ausprobieren, um garantierte und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Wenn das Problem erneut auftritt, müssen Sie möglicherweise einen professionellen Reparaturbetrieb konsultieren, der eine tiefere Diagnose durchführt.

Hardwareprobleme

Ihr Plasma-Fernseher hat möglicherweise Hardwareprobleme. Einige Plasmafernseher zeigen möglicherweise weiterhin rote Linien auf dem Bildschirm, nachdem ein Einbrennen verblasst ist und Sie das HDMI-Kabel ausgetauscht haben. Das Problem kann eine fehlerhafte Hardwarekomponente auf dem Anzeigefeld sein. Sie sollten wissen, dass das Anzeigefeld eine Nachricht an den Bildschirm sendet und dem Bildschirm effektiv befiehlt, welche Formen und Farben erzeugt werden sollen. Sobald das Display nicht mehr funktioniert, erscheinen die Bilder auf dem Bildschirm verschwommen und verfärbt.

Fazit

Sie müssen sich nicht so viele Sorgen um die oben aufgeführten Probleme machen. Ein professioneller Reparaturbetrieb oder Hersteller kann an Ihrem Plasma-Fernseher arbeiten. Beim Kauf eines neuen Plasma-Fernsehgeräts sollten Sie alle Garantien überprüfen, die Sie mit Ihrem Gerät erworben haben. Wenn der Plasma-Fernseher im Rückgabefenster fehlerhaft wird, können Sie die Serviceleistungen kostenlos reparieren. Noch besser ist, dass der Hersteller oder Händler das Fernsehgerät austauschen kann.